Hoyerswerda
Merken

Neuer Spiegel für sichere Ausfahrt

Dank Bürgerhinweisen wurde der Spiegel angebracht.

Von Uwe Schulz
 1 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Ein neuer Verkehrsspiegel soll in Hoyerswerda die Situation an der Mündung der Senftenberger Straße auf die Kolpingstraße entschärfen. Kraftfahrer hatten hier nach links oftmals schlechte Einsicht, zumal, wenn parkende Pkw die Sicht zusätzlich verdeckten. Wirklich dramatische Unfälle haben sich hier nicht gehäuft, wohl aber gab es oft unschöne Szenen und Bremsmanöver. Die Stadtverwaltung, so sagt Sprecherin Corinna Stumpf, folgte mit der Montage des Spiegels (Kostenpunkt rund 300 Euro) Bürgerhinweisen. In der Heinrich-Heine-Straße an der Ausfahrt der Straße An der Schule war ein Spiegel im Frühjahr nach einem Vorschlag aus dem Bürgerhaushalt angebracht worden.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.