merken
Hoyerswerda

Neues Multicar-Fahrzeug für den Bauhof Lauta

Die Betriebskosten sollen gesenkt werden.

Da der Fuhrpark der Stadt Lauta sehr in die Jahre gekommen ist, wird dieser Multicar M 31 gewiss nicht die letzte notwendige Ersatzbeschaffung gewesen sein.
Da der Fuhrpark der Stadt Lauta sehr in die Jahre gekommen ist, wird dieser Multicar M 31 gewiss nicht die letzte notwendige Ersatzbeschaffung gewesen sein. © Foto: Stadt Lauta

Lauta. Am 23. Juni konnte der Bauhof der Stadt Lauta erfreulicherweise ein weiteres nötiges Fahrzeug in Empfang nehmen.

Die Schlüssel für den neuen Multicar wurden durch den Bürgermeister Frank Lehmann an den Bauhofvorarbeiter Rainer Husser übergeben. Der orangefarbene M 31 tut bereits auf den Straßen der Stadt Lauta seinen Dienst. Das Fahrzeug bietet nicht nur für den Fahrer gute Arbeitsbedingungenbei allen Wetterlagen, sondern wird zudem durch einen deutlich geringeren Kraftstoffverbrauch dazu beitragen, die Betriebskosten zu senken.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Hierzu gab es im Vorfeld einen Stadtratsbeschluss, welcher aufgrund der nicht mehr wirtschaftlich darstellbaren Reparatur eines 21 Jahre alten Vorgänger-Fahrzeugs gefasst werden musste.

Zur Freude aller Beteiligten konnte damit wieder ein veraltetes Fahrzeug ausgetauscht, der Fuhrpark somit etwas verjüngt werden. Das Auftragsvolumen für diese Anschaffung betrug 89.946,15 Euro. Mit der Investition trägt die Stadt dazu bei, dass zuverlässig gearbeitet werden kann. (pm/JuM)

Mehr zum Thema Hoyerswerda