Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Nullnummer in der Landesklasse und nur ein Sieg in der Kreisoberliga

Fußballergebnisse vom Wochenende in und um Hoyerswerda

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Duell der ersten Mannschaften musste sich am Samstag der Hoyerswerdaer FC dem Königswarthaer SV (im Bild) geschlagen geben. Am Sonntag trafen die zweiten Teams beider Vereine aufeinander - diesmal siegte die HFC-Reserve.
Im Duell der ersten Mannschaften musste sich am Samstag der Hoyerswerdaer FC dem Königswarthaer SV (im Bild) geschlagen geben. Am Sonntag trafen die zweiten Teams beider Vereine aufeinander - diesmal siegte die HFC-Reserve. © Foto: Werner Müller

FUSSBALL-LANDESKLASSE OST

Hoyerswerdaer FC 0 (0)
Königswarthaer SV 2 (1)

Dem Hoyerswerdaer FC ist die Überraschung nicht gelungen. Königswartha entführte drei Punkte aus dem Jahnstadion. Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 95 Zuschauern der erste Treffer für die Gäste fiel. Babou Cham war in der dritten Minute zur Stelle. Fabian Noel Hobrack, der zur 2. Halbzeit bei Königswartha eingewechselt worden war, besorgte in der 73. Minute den 2:0-Endstand. (dfb/rgr)

Hoyerswerdaer FC: ) Krüger, Dominik – Schönfelder, Eric; Laser, Marc-Bruno; Schulze, Patrick (84. Wolf, Sebastian); Hoßmang, Martin; Gierth, Lukas (46. Meinel, Jonas); Liebe, Silvio; Schäfer, Marius Laurin (77. Kubaink, Nico); Müller, Sebastian; Breuning, Lucas; Kutscher, Thomas (65. Banz, Marc)

KREISOBERLIGA WESTLAUSITZ

SV Zeißig 1 (0)
SV Gnaschwitz-Doberschau 3 (0)

Nach einer torlosen 1. Halbzeit witterten die Zeißiger Morgenluft, als Fabian Biallas (62.) die 1:0-Führung erzielte. Doch es dauerte nicht lange bis zum Ausgleich durch David Kloß (68.). Die Treffer von Lucas Mörl (85.) und Benjamin Tausend (89.) besiegelten die Zeißiger Niederlage. (dfb/rgr)

SV Zeißig: ) Hippauf, Florian – Weber, Paul (63. Keck, Christopher); Tirok, Kevin (46. Helling, Marco); Bach, Tony; Sarniak, Michael; Ehrlich, Leon; Hänsel, Toni; Wersch, Tobias; Tschierske, Tom; Nath, Lorenz; Biallas, Fabian

SV Königsbrück/Laußnitz 3 (1)
SpVgg Lohsa/Weißkollm 1 (0)

Bereits nach 14 Minuten gerieten die Gäste durch ein Tor von Hendrik Schöne ins Hintertreffen. Der Ausgleich von Christoph Gabel (51.) ließ Hoffnung bei der SpVgg aufkommen. Die machte Tim Varadi aber mit zwei Treffern (71./87.) zunichte. (dfb/rgr)

SpVgg Lohsa/Weißkollm: Knips, Gilbert – Korch, Mario; Petrick, Pierre; Reimer, Cedric (46. Wende, Hugo); Rabe, Ronny; Akbari, Hossain (46. Gabel, Christoph); Adamowicz, Kevin; Müllner, Philipp; Jarosch, Max; Sarodnick, Danny; Sniegocki, Tim (46. Nikol, Marius)

SV Aufbau Deutschbaselitz 1 (1)
DJK Blau-Weiß Wittichenau 2 (1)

Die letzten fünf Partien gegen den SV Aufbau konnte Wittichenau allesamt für sich entscheiden. Diese Siegesserie ist auch an diesem Spieltag nicht gerissen. Allerdings ging Deutschbaselitz durch Adrian Mehnert (14.) erst einmal in Führung. Frank Wittek, der erfolgreichste Blau-Weiß-Torschütze, besorgte den Ausgleich (35.). Der späte Treffer von Bernhard Korch (90.) sicherte Wittichenau drei Punkte. (dfb/rgr)

DJK Blau-Weiß Wittichenau: Franz, Lucas – Sauer, Martin (70. Lange, Eric); Korch, Bernhard; Koplanski, Lukas; Thomas, Marcus (84. Schneider, Carsten); Wehlan, Johannes; Bulang, Marco (70. Kisch, Billy); Brückner, Felix; Wittek, Frank; Bergmann, Steve; Nicolaides, Maik

KREISLIGA WESTLAUSITZ, STAFFEL 2

SV 1896 Großdubrau 2 (0)
SV Laubusch 1 (1)

Torfolge: 0:1 Alexander Thiel (25.), 1:1 Moritz Petasch (75.), 1:2 Max Pech (90.+4)

SpG Oßling/Lieske/Wittichenau 2. 2 (1)
FSV Lauta 2 (1)

Torfolge: 1:0 Nikolaus Korch (32.), 1:1 Tom René Weinhold (36.), 1:2 Steven Bröhmann (46.), 2:2 Simon Leonhardt (76.)

Königswarthaer SV 2. 0 (0)
Hoyerswerdaer FC 2. 2 (1)

Torfolge: 0:1 Marcel Bierholdt (10.), 0:2 Christopher Heinze (69.)

FSV Blau-Weiß Milkel 3 (3)
LSV Bergen 1990. 4 (1)

Torfolge: 0:1 Markus Kralisch (8.), 1:1 Luis Biebrach (10.), 2:1 André Zschuppe (18.), 3:1 Luis Biebrach (33.), 3:2 Erik Friedrich (50.), 3:3 Stefan Koark (66.); 3:4 Niels Perlitz (89.)

KREISKLASSE WESTLAUSITZ, STAFFEL 3

SpG Großdubrau 2./ Radibor 2. 4 (3)
SV Laubusch 2. 1 (1)

Torfolge: 1:0 Robby Schäfer (15.), 2:0 Frank Müller (21.), 2:1 Mykyta Bespalov (27.), 3:1 Robby Schäfer (32.), 4:1 Marko Franke (72.)

SV Blau-Weiß Neschwitz 3 (1)
SpG Straßgräb./Wiedn./BSW Lausitz 2 (1)

Torfolge: 1:0 Stefan Katholing (4./Eigentor), 1:1 Luca Noack (39.), 1:2 Eric Obermeyer (46.), 2:2 Matthias Wenk (60.), 3:2 Eric Kubitz (90.+4)

SpG Ralbitz/Horka 2./Nebelschütz 2. 1 (0)
SpVgg Lohsa/Weißkollm 2. 3 (2)

Tore: 0:1/0:2 Christoph Gabel (10./29.), 0:3 Hugo Wende (47.), 1:1 André Reinecke (54.)