SZ + Hoyerswerda
Merken

Ortskenntnis und viel fachlich-praktische Erfahrung

Frank Krahl hat vielfältige Aufgaben im Wittichenauer Bauamt. Er ist zudem Leiter des Eigenbetriebes Abwasser.

Von Andreas Kirschke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Gute Ortskenntnis und viel fachlich-praktische Erfahrung zeichnen ihn aus. Frank Krahl nimmt seit gut 100 Tagen im Amt als Leiter des Eigenbetriebs Abwasser Wittichenau vielfältige Aufgaben wahr.
Gute Ortskenntnis und viel fachlich-praktische Erfahrung zeichnen ihn aus. Frank Krahl nimmt seit gut 100 Tagen im Amt als Leiter des Eigenbetriebs Abwasser Wittichenau vielfältige Aufgaben wahr. © Foto: Andreas Kirschke

Wittichenau. Exakt 5.225 Haushalte im zentralen Abwassernetz, 170 Haushalte der Pflanzenkläranlage Kotten und rund 1.000 Haushalte mit vollbiologisch umgerüsteten Kleinkläranlagen verantwortet Frank Krahl mit seinen Mitarbeitern. Als (seit März dieses Jahres) Leiter des Eigenbetriebs Abwasser Wittichenau nimmt der Sollschwitzer viele Aufgaben wahr. Zudem ist er stellvertretender Bauamtsleiter in Wittichenau. Er betreut Bereiche wie Tiefbau, Straßen- und Wegebau und Gewässer zweiter Ordnung mit kommunalen Gräben und Kanälen. Im Rathaus ist er erster Ansprechpartner beim Thema Feuerwehren. Gute Ortskenntnis und fachliche, praktische Erfahrung bringt er ein. „In fünf Minuten bin ich von zu Hause auf Arbeit“, meint der 47-Jährige dankbar. „Das war nicht immer so.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!