merken
Hoyerswerda

Plauener Preis für Kottener Käse

Die Krabat Milchwelt hat einige Sorten im Angebot.

© Foto: Uwe Jordan

Kotten. Zwar steht ein Räuchermännchen vor Käse Nr. 3 in dieser Reihe, aber ein Räucherkäse ist es nicht. Sondern ein Jubiläumskäse, der von der Krabat Milchwelt Kotten (Wittichenau) extra für den 25. Europäischen Bauernmarkt in Plauen gefertigt worden war. Bei dieser „Kleinen «Grünen Woche»“ anno 2020 wählten die Besucher diesen ein Jahr gereiften Lausitzer Bergkäse zum beliebtesten Produkt des Marktes.

Die Kottener bringen auf die Wochenmärkte der Region aber (unter anderem) auch sechs Wochen gereifte Laibe, scherzhaft wegen ihrer Milde „Mäuse“- oder „Kinderkäse“ genannt; ferner feinwürzigen, ein halbes Jahr gereiften Käse; ebenjenen herzhaften Bergkäse – und als Vierten im Bunde des hier von links nach rechts gezeigten Quartetts einen an Parmesan erinnernden 1.000-Tage-Käse, ideal als „Gewürz“ für Pasta.

Anzeige
Frühlingsgefühle im Haus Rosengarten
Frühlingsgefühle im Haus Rosengarten

Die Diakonie Liberia sucht ab März neue Mitarbeiter (m/w/d) in den Bereichen Tagespflege und ambulanter Pflegedienst.

Tobias Kockert, Geschäftsführer Vermarktung/Veredlung, freut sich, dass sein Unternehmen auch zum 9. September 2020, für das 140-Jahr-Jubiläum von „Pfunds Molkerei“ in Dresden (laut Wikipedia der „schönste Milchladen der Welt“), einen Spezialkäse fertigen durfte. (red)

Mehr zum Thema Hoyerswerda