SZ + Hoyerswerda
Merken

Private Investitionen im Seenland folgen

Der Brandenburger Zweckverband geht in Vorleistung - es lohnt sich.

Von Uwe Schulz
 2 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: Uwe Schulz

Senftenberg. Der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg rechnet im kommenden Jahr aufgrund von Inflation und enorm steigender privater Ausgaben für Energie mit keinem guten Tourismusjahr, zumal auch noch die Ferien von Sachsen und Brandenburg mit nur einer Woche Unterschied aufeinanderfallen. In dieser Saison zeichnete sich bereits ab, dass zwar weniger Gäste als früher an den Senftenberger See gekommen seien, diese aber länger geblieben sind.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!