merken
Hoyerswerda

Rathaus wird ein Schmuckstück

Die Sanierungsmaßnahmen kommen gut voran.

© Foto: Ralf Grunert

Laubusch. Das ehemalige Laubuscher Rathaus wird ein Schmuckstück. Soviel war schon zu erkennen, als die ersten Rüstungen fielen. Inzwischen sind sie verschwunden. Das Dach wurde neu eingedeckt, der Turm mit Uhr und Wetterfahne aufgehübscht. Und auch die frische Fassaden-Farbe macht viel her. Von außen nicht zu erkennen sind begonnene Arbeiten im Inneren. Die Rathaus Laubusch GbR nimmt viel Geld in die Hand, um das Gebäude für altersgerechtes Wohnen und eine Tagespflege herzurichten. (red)

Anzeige
Dresdner Biotechnologen lesen das Virus
Dresdner Biotechnologen lesen das Virus

Es sind ellenlange Reihen aus den Buchstaben A, G, C und T. Den CRTD-Forschern verraten sie Wichtiges, um SARS-CoV-2 zu verstehen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda