merken
Hoyerswerda

Schönheitssalon unterstützt Schul-Verein

Das Studio „Zeitlos Schön“ in Hoyerswerda engagiert sich für die neue Oberschule.

Angelika Harfmann und Daniela Sperschneider brachten Romy Stötzner (von links nach rechts) jetzt einen symbolischen Spendenscheck vorbei.
Angelika Harfmann und Daniela Sperschneider brachten Romy Stötzner (von links nach rechts) jetzt einen symbolischen Spendenscheck vorbei. © Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Daniela Sperschneider ist Mutter eines Sohnes, der neuerdings die nagelneue Oberschule besucht – und sie ist Chefin eines Jubiläums-Unternehmens.

Als das von ihrer Mutter Angelika Harfmann 1995 gegründete Kosmetikstudio „Zeitlos Schön“ in der Altstadt jüngst 25. Geburtstag feierte, gab’s eine Tombola, die gut ankam. Der Erlös von 530 Euro wurde jetzt dem Förderverein der Oberschule zur Verfügung gestellt. Dessen Vorsitzende, Schulleiterin Romy Stötzner, freute sich sehr darüber, dass Daniela Sperschneider erstens mit der Schule sehr zufrieden ist und zweitens der Verein vom Jubiläum profitieren darf. Auch über die Verwendung solcher Spenden entscheidet eine Mitgliederversammlung am 9.11. Um 19 Uhr sind alle Interessenten in der Aula (Claus-von-Stauffenberg-Straße 40) willkommen.

Anzeige
Dresdner Biotechnologen lesen das Virus
Dresdner Biotechnologen lesen das Virus

Es sind ellenlange Reihen aus den Buchstaben A, G, C und T. Den CRTD-Forschern verraten sie Wichtiges, um SARS-CoV-2 zu verstehen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda