merken
Hoyerswerda

Schwerer Unfall zwischen Hoske und Wittichenau

Ein 18-jähriger Autofahrer kam verletzt in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der Fahrer dieses Autos wurde nach dem Zusammenstoß mit einem Baum mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Der Fahrer dieses Autos wurde nach dem Zusammenstoß mit einem Baum mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. © Foto: LausitzNews/Maik Petrick

Wittichenau. Frontal gegen einen Baum geprallt ist am Montag gegen 14 Uhr ein 18-jähriger Mann mit einem VW Passat. Nach Informationen von LausitzNews hat der Fahranfänger auf der Hosker Straße zwischen Hoske und Wittichenau aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Durch den Aufprall wurde der Passat schwer beschädigt, die Airbags öffneten sich.

Der junge Mann wurde glücklicherweise nicht eingeklemmt, musste aber dennoch schwer verletzt durch den Rettungsdienst und einen Notarzt versorgt und in ein Klinikum eingeliefert werden.

Anzeige
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken

Inspiriert vom Heute - geschaffen für das Morgen. Ein Leitsatz, den Lexus mit seinen Automodellen verkörpert. Jetzt die neuesten Luxus-Modelle entdecken.

Kameraden der Feuerwehr banden auslaufende Betriebsmittel und sicherten die Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. (mpe/rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda