Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Skulpturen-Bänke mit Hoyerswerdaer Persönlichkeiten

Der Marketingverein treibt derzeit diese Idee voran. Jetzt wurden Arbeiten und Entwürfe von Künstlern gesichtet.

Von Juliane Mietzsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Fuldaer Schlosshof steht seit dem vergangenen Herbst der Spätlesereiter – geschaffen von der Künstlerin Valerie Otte. Sie hat sich nun auch bei dem Projekt in Hoyerswerda mit Entwürfen und Ideen beteiligt.
Im Fuldaer Schlosshof steht seit dem vergangenen Herbst der Spätlesereiter – geschaffen von der Künstlerin Valerie Otte. Sie hat sich nun auch bei dem Projekt in Hoyerswerda mit Entwürfen und Ideen beteiligt. © Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Berühmte Kinder der Stadt sollen an prominenten Orten von Hoyerswerda auf Bänken sitzend platziert werden, lautet die Idee des Marketingvereins Familienregion Hoy e.V. Lebensgroße Figuren sollen nach der Vorstellung von Madeleine Matschke-Wetzorke, die beim Verein angestellt ist, das Stadtbild ergänzen. Damit sollen „Stadtgespräche initiiert, Fotomotive geschaffen und Orientierungspunkte geboten“ werden.

Ihre Angebote werden geladen...