merken
Hoyerswerda

Späte Pracht, ganz in Gelb

Hoffentlich kann man sich noch ein Weilchen daran erfreuen.

© Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Über ein botanisches Schauspiel staunen lässt sich im Hoyerswerdaer WK IV. An den beiden Balkonen einer Parterre-Wohnung im Achtgeschosser neben der Kreuzung der Bautzener Allee und der Erich-Weinert-Straße blüht es üppigst in Gelb. Selbst die Wohnungsinhaberin, der diese Pracht zu verdanken ist, ist überrascht. Sie sagt, sie habe sich im Spätsommer schon gewundert, dass ihre Chrysanthemen nicht blühen wollten. Zum Vorschein kamen die Blüten dann Ende Oktober. Aber wer weiß, wie lange Passanten und Autofahrer sich noch an den Herbstblühern freuen können, wo sich doch inzwischen der erste Frostgemeldet hat. (red)

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote der Region
Aktuelle Stellenangebote der Region

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und wollen in der Region bleiben? Diese Top Unternehmen der Region Löbau-Zittau bieten attraktive freie Stellen an.

Mehr zum Thema Hoyerswerda