SZ + Hoyerswerda
Merken

Stadtrat bestellt neuen SWH-Chef

Thomas Bleier übernimmt die Verantwortung für die Städtischen Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda im Januar.

Von Mirko Kolodziej
 4 Min.
Teilen
Folgen
Thomas Bleier stellte sich am Dienstag während der Stadtratssitzung kurz vor, zuvor sprach er bereits mit dem TAGEBLATT über seinen Werdegang. Nach seinem Studium in Dortmund kam er 1996 nach Sachsen, damals zunächst nach Leipzig.
Thomas Bleier stellte sich am Dienstag während der Stadtratssitzung kurz vor, zuvor sprach er bereits mit dem TAGEBLATT über seinen Werdegang. Nach seinem Studium in Dortmund kam er 1996 nach Sachsen, damals zunächst nach Leipzig. © Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Thomas Bleier freut sich auf seinen neuen Wirkungsort. „Ich mag den Menschenschlag, ich mag die Region“, sagt der künftige Geschäftsführer der Städtischen Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda (SWH). Der 55-Jährige ist gebürtiger Rheinländer, stammt aus Krefeld und lebt in Dresden. Das erwähnte Urteil fußt auf Erfahrung. Er ist nicht nur bereits seit 1996 in Sachsen, auch die Lausitz ist ihm wohlbekannt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!