merken
Hoyerswerda

Teure Überraschung

Statt Akustikänderungen wird ein neuer Rettungsweg an der Grundschule am Park gebaut.

© Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Vor gut einem Vierteljahrhundert wurde die Sporthalle der Grundschule am Park mit einem Satteldach versehen, in dem der Zeichenraum Platz fand. Doch dem fehlt ein mittlerweile vorgeschriebener zweiter Rettungsweg. Eine Nutzung ist derzeit nur mit einer Sonderregelung im begrenzten Umfang möglich. Die Stadt Hoyerswerda muss und will nun einen Rettungsweg schaffen, was aber im ohnehin klammen Haushalt nicht eingeplant war. Daher werden Gelder, die für Akustikänderungen im Schulgebäude geplant waren, zunächst in den Rettungswegbau umgeleitet. Von den 125.000 Euro Kosten sind bislang 50.000 Euro nicht gedeckt. Der Verwaltungsausschuss stimmte der Verfahrensweise zwar zu, will nun aber von der Verwaltung wissen, ob noch mehr solcher Fälle absehbar sind.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Hoyerswerda