Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Unwetter sorgt für Informations-Chaos

Über einen Bahn-Vorfall, den es gar nicht gegeben haben kann.

Von Ralf Grunert
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Archivfoto: Mirko Kolodziej

Lauta/Hoyerswerda. Das Unwetter am vergangenen Samstag hat zwischen Hosena und Lauta für mindestens einen außerplanmäßigen Stopp eines Zuges nach Hoyerswerda gesorgt. Wie es der Zufall so will, saß mit dem Hoyerswerdaer Reinhard Ständer ein passionierter Bahn-Nutzer neben rund 30 weiteren Fahrgästen in diesem Zug, der aus Leipzig kam. Laut seiner Schilderung stoppte der Zug gegen 19.30 Uhr zwischen Hosena und Lauta. Die Aufzeichnungen der Regionalleitstelle Hoyerswerda bestätigen das. Ein brennender Baum hatte im Bereich Sandwäsche den Zug-Halt erzwungen, heißt es da. Um 19.31 Uhr, nach Eingang der Bahn-Meldung, seien Lautas Feuerwehren in den Einsatz geschickt worden.

Ihre Angebote werden geladen...