Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Video-Botschaft zum Strukturwandel

Der Oberbürgermeister von Hoyerswerda Torsten Ruban-Zeh spricht zu den Einwohnern.

Von Mirko Kolodziej
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Screenshot: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Eine Studie zeigt die Möglichkeiten des Seenland-Klinikums bei der Weiterentwicklung zu einem sogenannten Digitalen Krankenhaus auf. In einer Videobotschaft an die Bürger der Stadt zu Fragen des Strukturwandels durch den Kohleausstieg erwähnt Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh (SPD) eine Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dresden und erste Absprachen mit dem sächsischen Sozialministerium: „Die Studie stimmt uns sehr optimistisch.“

Das 45-minütige Video ist im Rathaus-Lichthof aufgenommen worden, der künftig als Informations-Punkt für den Strukturwandel dienen soll. Ruban-Zeh hatte vor einigen Tagen im Stadtrat zum Thema gesprochen. Da allerdings die Übertragung ins Internet nicht funktionierte, soll der Vortrag nun so zur Verfügung gestellt werden – über die Stadt-Webseite.