merken
Hoyerswerda

Viele Hände sorgen für eine saubere Stadt

Die Aktion erstreckte sich auf mehr als vier Hauptstandorte.

© Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Zahlreiche Menschen in Hoyerswerda sind dem Aufruf des Jugendstadtrates gefolgt und haben sich am Wochenende an der zweite großen Müll-Sammel-Aktion beteiligt. Unter anderem packten Mitglieder des LHV Hoyerswerda (im Bild) mit an. Aus den Waldstücken nahe ihrer sportlichen Basis im Berufsschulzentrum „Konrad Zuse“ entfernten sie wahre Müllberge. Die Säuberungs-Aktion erstreckte sich auf mehr als die vier Hauptstandorte KulturFabrik, Katholische Kirche, Familienpark und Ossi, wie zu beobachten war. Allein am Samstag wurden vom städtischen Bauhof rund zehn Kubikmeter Müll und Unrat abtransportiert, darunter waren auch zwei Grabsteine. (red)

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Mehr zum Thema Hoyerswerda