SZ + Hoyerswerda
Merken

Von der Kreuzpolka bis zum Erntetanz in der Spinte

Helga Hansch schreibt seit 1999 die Choreographien für die Sorbische Volkstanzgruppe Zeißig.

Von Andreas Kirschke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Seit 1998 besteht die Sorbische Volkstanzgruppe Zeißig. Wichtige Begleiterin seit 1999 ist Helga Hansch (li.). Sie schreibt Choreographien und studiert Schrittfolgen ein.
Seit 1998 besteht die Sorbische Volkstanzgruppe Zeißig. Wichtige Begleiterin seit 1999 ist Helga Hansch (li.). Sie schreibt Choreographien und studiert Schrittfolgen ein. © Foto/Archiv: privat

Zeißig. Fröhlich singend spinnen die jungen Frauen Flachs in der Spinte. Burschen treiben Schabernack mit ihnen. Sie entführen eines der Mädchen. Dessen Bräutigam locken sie weg. „Zur Hochzeit kommt es am Ende dennoch. Die jungen Frauen überreichen der Braut eine Rose. Der Bräutigam kehrt zurück“, erzählt Helga Hansch (80) aus Hoyerswerda über die „Spinte“ der Sorbischen Volkstanzgruppe Zeißig.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!