Hoyerswerda
Merken

Von drei Seiten geschlossen

Die neue Sporthalle soll ab dem Schuljahr 2023 nutzbar sein.

Von Uwe Schulz
 1 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Es gibt architektonisch auf jeden Fall ansprechendere Gebäude als überdachte Schulsportstätten, doch die Drei-Felder-Halle der Hoyerswerdaer Oberschule ist ja auch noch nicht fertig.

Das Bild zeigt den Zwischenstand des auf drei Seiten fast vollständig geschlossenen Baukörpers. Ende März war mit dem Bau der Halle am Rande des WK I begonnen worden. In der jüngsten Ratssitzung wurden nach europaweiter Ausschreibung die Metallarbeiten der Außenfenster und Außentüren an eine örtliche Firma vergeben. Nutzbar sein soll die neue Sporthalle ab dem übernächsten Schuljahr.

Anzeige
Sein Revier: „Alles, was Schuppen hat“
Sein Revier: „Alles, was Schuppen hat“

Vom Falschen Chamäleon bis zum Sunda-Gavial: Die vielfältigen Schützlinge von Michael Hoffmann sind im Zoo verteilt.