merken
Hoyerswerda

Vorbereitungen für Felicitas Kunterbunt

Ein Musical von Kindern für Kinder

© Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Es wird schon fleißig in der Lausitzhalle geprobt. Vor allem Kinder und Jugendliche stehen bei dem Musical Felicitas Kunterbunt auf der Bühne. Das Stück wurde geschrieben, um von Kindern für Kinder aufgeführt zu werden. Etwa 80 junge Menschen sind beteiligt. Konkret wirken die Schauspielklasse der Musik- und Kunstschule Bischof, das Ballett der Lausitzhalle sowie der Kinderchor der Grundschule Am Park mit. Nach zwei Schülerveranstaltungen am Freitag, gibt es am Samstag, dem 9. Oktober, um 16 Uhr, eine Familienaufführung, für die es noch einige Restkarten gibt. Diese sind in der Lausitzhalle ab 14 bzw. 7 Euro erhältlich. Die Aufführung wird durch den Landkreis Bautzen gefördert. Andre Bischof (r.) leitet das Projekt, Elke Förster (l.) führt Regie. Unterhaltsam, mit Liedern und Tänzen gespickt, wird die Geschichte von Felicitas erzählt, die auf eine Weltreise gehen muss, um an einen Schlüssel zu gelangen. Nur gemeinsames Handeln bringt sie und den Detektiv Franz Findig dabei der Lösung näher. Mit Freundschaft und Hilfe können Angst und Ausgrenzung überwunden werden. Doch vorher treffen die beiden Abenteurer noch auf Piraten, Indianer, einen Drachen und viele andere Weggefährten.

Anzeige
Intelligente Chips lenken die City
Intelligente Chips lenken die City

Ein in Dresden und Manchester entwickelter Chip ahmt das menschliche Gehirn nach – und macht neues Stadtleben möglich.

Mehr zum Thema Hoyerswerda