Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Wittichenau feiert drei Tage lang

Den Geburtstag von Schadowitz

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Foto: Susann Metasch

Wittichenau. Das große Festwochenende zum 400. Geburtstag von Johann von Schadowitz in Wittichenau hatte viele Höhepunkte. Unter anderem wurde am Sonnabendnachmittag die Schadowitz-Bank mit der naturgetreuen Bronze-Skulptur an der Krabat-Stele am Marktplatz feierlich enthüllt.

© Foto: Susann Metasch
© Foto: Susann Metasch

Am Abend lief auf der Bühne dann die Elektrogeige des ehemaligen Wittichenauers Martin Zschornak zu Hochtouren auf. Der Musiker hat sich bei den Festivals der Welt als Seth Schwarz einen Namen gemacht. Der sonnige Sonntag wurde mit Blasmusik eingeläutet und dann mit Sport und Spaß ausgekostet. Der Pumptrack am Stadtteich erhielt mit Stargast Marc Diekmann die gebührende Einweihung. Der Profi-Biker zeigte vor vielen hundert Zuschauern unter anderem einen beeindruckenden Backflip. (red)