Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Wo Handrij Zejler einst Gottes Wort verkündete

TAGEBLATT-Serie zum Zejler- Kocor-Jahr: Heute Teil 2: Die Evangelische Kirche in Lohsa.

Von Andreas Kirschke
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Günter Wenk führt gern Besucher durch die Kirche – 2021 auch eine Gruppe vom Domowina-Regionalverband Bautzen.
Günter Wenk führt gern Besucher durch die Kirche – 2021 auch eine Gruppe vom Domowina-Regionalverband Bautzen. © Foto: Andreas Kirschke

Lohsa. Zu Handrij Zejlers Zeit Mitte des 19. Jahrhunderts lebten in der Parochie Lohsa über 2.500 Christen in den Heideorten einschließlich Lohsa. „Die Evangelische Kirche am Markt ist das älteste Gebäude im Ort“, sagt Günter Wenk vom Gemeindekirchenrat, der immer wieder Besucher aus aller Welt in sorbischer und in deutscher Sprache durch die Kirche führt.

Ihre Angebote werden geladen...