merken
Hoyerswerda

Mitmachstadt mit neuer Webpräsenz

Mit einem neuen Design werden nun die bestehenden Inhalte präsentiert. Es gibt auch neue Funktionen.

So sieht der neue Auftritt aus.
So sieht der neue Auftritt aus. © Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Die Initiative Mitmachstadt Hoyerswerda (Mimah) ist nun mit einem neuen Internetauftritt online gegangen. Die Inhalte wurden überarbeitet und die Präsentation aufgewertet. So ist die Verknüpfung mit der Stadt Hoyerswerda auch sichtbar noch enger. In den letzten Wochen hat sich ebenfalls die Zusammenarbeit mit dem Marketingverein Familienregion Hoy e. V. intensiviert. Ähnliche Ziele und Vorstellungen haben die Grundlage für die Kooperation geschaffen.

Die Idee hinter der Initiative ist, dass sich jeder Bürger mit Ideen und Tatenkraft einbringen kann, um die Stadt Hoyerswerda attraktiver und lebenswerter zu machen. Das ist Aufruf und Auftrag zugleich. Trotz vieler bestehender Projektideen, sind neue Impulse stets gesucht und willkommen. Zuletzt wurde erfolgreich in der Vorweihnachtszeit der Wunschbaum für Kinder im Lausitz-Center Hoyerswerda umgesetzt. Auf Anregung einer Bürgerin wurde das Projekt gemeinsam mit der Mimah auf den Weg gebracht.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

In den Bereichen Mobilität, Natur(-schutz), Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung sieht die Initiative ihre Kernthemen. Fast alle Bereiche des Lebens in einer Stadtgemeinschaft können so abgebildet und berücksichtigt werden. Verschiedene Arbeitsgruppen bestehen zu diesem Zweck bereits.

Neugierige können sich zu laufenden und künftigen Projekten auf der Website informieren. Interessierte können ihr Engagement anmelden. Bald soll es regelmäßig Newsletter geben, die über aktuelle Entwicklungen informieren. Ein entsprechendes Formular dazu ist schon eingerichtet worden.

In den letzten Monaten konnten verschiedene Förderungen akquiriert werden, die die Arbeit vorantreiben und wesentlich bei der Umsetzung helfen. Unter anderem ging finanzielle Unterstützung aus dem Förderfond Demokratie ein. Damit konnte auch maßgeblich die neue Internetpräsenz aufgebaut werden. (JuM)

Initiative Mitmachstadt Hoyerswerda

Mehr zum Thema Hoyerswerda