SZ + Hoyerswerda
Merken

Prozess um Brandstiftungen in Tätzschwitz im Gange

Seit Dienstag steht ein 32-Jähriger in Bautzen vor Gericht. Der Mann bestreitet die Tatvorwürfe. Es sind fünf Verhandlungstage geplant.

Von Ralf Grunert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Brandserie 2020 in Tätzschwitz endete am 8. Juli. In der Nacht hatte eine Scheune in der Koschener Straße gebrannt. Die Flammen hinterließen an einem benachbarten Wohnhaus und einem Wirtschaftsgebäude schwere Schäden.
Die Brandserie 2020 in Tätzschwitz endete am 8. Juli. In der Nacht hatte eine Scheune in der Koschener Straße gebrannt. Die Flammen hinterließen an einem benachbarten Wohnhaus und einem Wirtschaftsgebäude schwere Schäden. © Foto/Archiv: LausitzNews

Tätzschwitz/Bautzen. Es ist zwei Jahre her, dass eine Serie von Bränden die Bürger in Tätzschwitz in Unruhe versetzte. Zwischen Mai und Juli 2022 war fünf Mal gezündelt worden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden summierte sich allerdings auf mehr als eine halbe Million Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Hoyerswerda