merken
PLUS Hoyerswerda

Sicher Radeln abseits der Kreisstraße

Zwischen Tätzschwitz und dem Schleichgraben wurde ein multifunktionaler Weg gebaut.

Dieser Asphaltweg führt parallel zur Kreisstraße (links) in Richtung B 96.
Dieser Asphaltweg führt parallel zur Kreisstraße (links) in Richtung B 96. © Foto: Ralf Grunert

Tätzschwitz. Ein neuer Asphaltweg ist parallel zur Kreisstraße 9211 von Tätzschwitz in Richtung Brandenburg bis zum Schleichgraben entstanden. Dabei handelt es sich um eine vom Bund und vom Freistaat Sachsen finanziell unterstützte Baumaßnahme der sogenannten Teilnehmergemeinschaften der Ländlichen Neuordnung Tätzschwitz und Laubusch-Kortitzmühle, wie aus dem für die Kreisstraße zuständigen Landratsamt Bautzen zu erfahren war.

Dieser Weg diene der Erschließung der anliegenden Landwirtschaftsflächen, heißt es weiter. Er wurde aber als multifunktionaler Weg ausgebaut, sodass auch der Radverkehr von Tätzschwitz in Richtung B 96 aufgenommen werden kann und damit das Unfallrisiko auf der K 9211 gemindert wird. Der Weg wurde bis zum Schleichgraben gebaut, da dort die künftige Landesgrenze zwischen dem Freistaat Sachsen und Brandenburg verlaufen wird. Bei der Trassenführung wurde der künftig geplante Ausbau der K 9211 bereits berücksichtigt, so die Auskunft aus dem Landratsamt.

Azubi
Ausbildungsplatz gesucht?
Ausbildungsplatz gesucht?

Mit der Ausbildung beginnt der Start ins Berufsleben. Damit dieser gelingt, stellen sich auf sächsische.de viele Ausbildungsbetriebe mit ihren freien Ausbildungsstellen vor.

Der asphaltierte Weg hat eine Länge von 1,6 Kilometern. Er ist drei Meter breit, hinzu kommen beidseitig befahrbares Bankett von einem halben Meter. Die Kosten belaufen sich auf rund 280.000 Euro.

Eine Teilnehmergemeinschaft entsteht, grob gesagt, im Zusammenhang mit der Neuordnung von Grundstücken in einem festgelegten Gebiet. Mitglieder der Gemeinschaft sind die Grundstückseigentümer. Teilnehmergemeinschaften sind verantwortlich für die Planung, Finanzierung, den Ausbau und die Unterhaltung der gemeinschaftlichen Anlagen, die im Zuge der Neuordnung geschaffen werden. (rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda