merken
Hoyerswerda

Kilometer-Sammeln für die Gesundheit

Beim SC Hoyerswerda startet am 14. April der virtuelle Halbstunden- und Stundenlauf.

© Foto: Uwe Jordan

Von Rosel Menzel

Hoyerswerda. Wie seit vielen Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder den Halbstunden- und Stundenlauf des SC Hoyerswerda geben. Die Abteilung Leichtathletik bietet diesen – aus gegebenem Anlass nochmals virtuell – an und beruft sich dabei auf die guten Erfahrungen aus dem Erstling 2020 und dem virtuell ausgetragenen Neujahrslauf 2021.

Anzeige
Zukunft? Na klar!
Zukunft? Na klar!

Die Berufsakademie Sachsen bietet ein krisensicheres Studium mit besten Job-Chancen und Ausbildungsvergütung.

Gerade diese Läufe belegen, wie wichtig trotz oder gerade wegen der aktuellen Einschränkungen der Zusammenhalt unter den Sportlern (und solchen, die es werden wollen) sowie die Möglichkeit einer Leistungserfassung ist und wie viel Spaß es allen Beteiligten gemacht hat, die Laufschuhe zu schnüren und etwas für seine persönliche Fitness zu tun.

Diesmal haben alle Interessenten vom 14. bis 18. April Gelegenheit, ihre in 30 beziehungsweise 60 Minuten gelaufene Strecke online zu melden. Der unten stehende Link ist ab 14. April freigeschaltet.

Neu: jetzt auch Viertelstunden-Lauf

Eine Neuerung insbesondere für Neueinsteiger und die jüngeren Sportler gibt es aber 2021: Zu den Läufen über die klassischen 30 und 60 Minuten gesellt sich ein Viertelstunden-Lauf. Eine Laufdauer, die zum Einsteigen und Austesten gut geeignet ist und hoffentlich zum Mitmachen animiert. Weitere Infos auf der SC-Homepage.

Wer aber jetzt schon und mehr als einmal Lust hat, sich mit Laufen, Walken, Radeln oder gar auf Inlinern fit zu halten, dem bietet der SC Hoyerswerda an, bis zum 20. Mai fleißig Gesundheitskilometer zu sammeln. Die Adresse für weitere Informationen dazu findet sich ganz unten.

Halb- und Ganzstundenlauf

Gesundheitskilometer-Sammeln

Mehr zum Thema Hoyerswerda