merken
Hoyerswerda

Überweg in der Külzstraße doch erneuert

Der Bauablauf habe das zugelassen.

Der letzte Kreuzungsübergang wurde nun auch saniert.
Der letzte Kreuzungsübergang wurde nun auch saniert. © Foto: pixabay.com

Hoyerswerda. Anders, als von der Stadt noch in der vorigen Woche angekündigt, ist im Zusammenhang mit der Sanierung der Congress-Hotel-Kreuzung nun doch der Mittelweg des Fußgänger- und Radfahrerübergangs in der Külzstraße erneuert worden. Die Pflasterung ist bereits erledigt. Aus dem Rathaus heißt es, man habe noch einmal mit dem zuständigen Planungsbüro gesprochen, weil die Furt der einzige noch unsanierte der vier Kreuzungsübergänge war. Und der Bauablauf habe die Sanierung noch ermöglicht. Zunächst hatte es geheißen, die Arbeiten bezögen sich nur auf die Kreuzungsfahrbahn und man werde am Übergang lediglich zwei besonders schadhafte Stellen ausbessern, die Unebenheiten aber belassen. (MiK)

Anzeige
Berufsakademie Sachsen wird 30
Berufsakademie Sachsen wird 30

Die Staatliche Studienakademie Bautzen ist eine von sieben Einrichtungen der Berufsakademie. In Bautzen wird noch 70 Jahre Ingenieurstudium gefeiert.

Mehr zum Thema Hoyerswerda