merken
Hoyerswerda

Unfall in Hoyerswerda: sieben Verletzte

Ein Fehler beim Abbiegen wird vermutet.

So sah es im Kreuzungsbereich aus.
So sah es im Kreuzungsbereich aus. © Foto: xcitepress

Hoyerswerda. Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten am Sonnabend, dem 10. Juli, um 16.07 Uhr zu einem Unfall an der Kreuzung Kamenzer Bogen / Wittichenauer Straße.

Ein Renault-Fahrer (42), von Hoyerswerda kommend, bog an der Kreuzung Wittichenauer Straße nach links in Richtung Wittichenau ab. Dabei übersah er offenbar einen Mitsubishi im Gegenverkehr. Beim Zusammenstoß wurden sieben Personen verletzt: im Renault leicht verletzt der Fahrer, die Beifahrerin (41) und ein Mädchen (15) sowie schwer verletzt ein Junge (10). Im Mitsubishi wurden die Fahrerin (33), ein Junge (5) und ein Mädchen (3) leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf circa 20.000 Euro beziffert. Die beiden defekten Pkw wurden durch einen Abschleppdienst vom Unfallort geschleppt. (red)

Anzeige
Jetzt Studienplatz sichern!
Jetzt Studienplatz sichern!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt!

Mehr zum Thema Hoyerswerda