merken
Hoyerswerda

Wahl des Jugendstadtrats wird vorgezogen

Eine vom Stadtrat beschlossene Satzungsänderung macht es möglich.

2019 wurde zuletzt gewählt.
2019 wurde zuletzt gewählt. © Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Schüler der Stadt wählen am 12. Juli den nächsten Jugendstadtrat. Erstmals findet die Wahl damit nicht nach den Sommerferien, sondern davor statt. Der aktuelle Jugendstadtrat hatte das angeregt, weil sonst nach der bisher immer im September abgehaltenen Wahl regelmäßig relativ viel Zeit verging, bis die Arbeitsfähigkeit hergestellt war. Außerdem können die gegenwärtigen Jugendstadträte so noch ihre Erfahrung einbringen.

Um die Anpassung zu ermöglichen, hat der Stadtrat am Dienstag einstimmig § 4 der Satzung des Jugendstadtrates geändert. War als Wahltermin bislang der letzte Mittwoch im September festgelegt, ist es nun der vorletzte Montag vor den Sommerferien. Es bleibt aber dabei, dass binnen einer Zwei-Wochen-Frist vorher an den Schulen die Kandidaten aufgestellt und mittels Aushang bekannt gegeben werden müssen.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Der momentane Jugendstadtrat hat auch noch weitere Veränderungen zu Größe und Zusammensetzung vorgeschlagen. So sollen künftig vier Mitglieder außerhalb der Schulen bestimmt werden können. Allerdings sagt das Rathaus, die weiterreichenden Vorschläge bedürften noch einer rechtlichen Prüfung sowie der Beratung in den zuständigen Stadtratsgremien. Dazu wird also später entschieden. (MiK)

Mehr zum Thema Hoyerswerda