SZ + Hoyerswerda
Merken

Wer möchte Kamerad werden?

Die Freiwillige Feuerwehr Hoyerswerda Altstadt blickt auf eine 125 Jahre andauernde Geschichte und feiert dieses Jubiläum.

Von Juliane Mietzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Steven Schustek ist bereits seit zehn Jahren aktives Mitglied der Feuerwehr und hofft auf Verstärkung – nicht nur im neu gegründeten Bereich der Jugendfeuerwehr.
Steven Schustek ist bereits seit zehn Jahren aktives Mitglied der Feuerwehr und hofft auf Verstärkung – nicht nur im neu gegründeten Bereich der Jugendfeuerwehr. © Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Es seien Teamfähigkeit, Spaß, Ausdauer und vor allem ehrliches Interesse nötig, um ein gutes Mitglied einer Feuerwehr zu sein, erklärt Steven Schustek mit seiner langjährigen Erfahrung. Schon mit 16 Jahren ist er in die Feuerwehr eingetreten, ist heute - zehn Jahre später - in der Freiwilligen Feuerwehr (FFw) Hoyerswerda Altstadt und in Lauta aktiv. Das überfordere ihn nicht, sei gut machbar. Aber Zeit, die sollte man eben mitbringen, wenn Interesse besteht, Kamerad zu werden. Das gilt für Erwachsene und den Nachwuchs in der neugegründeten Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Hoyerswerda Altstadt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!