merken
Hoyerswerda

Wirtschaftsförderer verlässt Stadtverwaltung

Nun wird ein Nachfolger gesucht.

© Archivfoto: Andreas Kirschke

Hoyerswerda. Alexander Kühne ist nicht mehr Wirtschaftsförderer der Stadt Hoyerswerda. Der 36-Jährige, der vom damaligen Oberbürgermeister Stefan Skora im März 2020 in sein Amt berufen worden war, hat gekündigt. Das sagte Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh am Rande der Zeißiger Ortschaftsratssitzung am letzten Donnerstag. Die Wirtschaftsförderung wird derzeit kommissarisch von Bernd Wiemer geführt. Die Stelle ist ausgeschrieben worden. Laut Ruban-Zeh soll sie neu definiert werden und außer klassischer Wirtschaftsförderung auch Marketing beinhalten. (JJ)

Anzeige
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!

Wer jetzt endlich wieder wandern oder verreisen will, sollte einige Produkte mitnehmen, um seinen Urlaub jederzeit genießen zu können.

Mehr zum Thema Hoyerswerda