merken
Hoyerswerda

Workspaces im Zoo Hoyerswerda

Ab sofort gibt es WLAN und Strom kostenfrei am Zoospielplatz und Kaffee-Flatrate vom Zoorestaurant.

Während die Kinder auf dem Zoospielplatz ihren Spaß mit den neuen Attraktionen haben, können die Eltern in Sichtweite kostenfrei im Internet surfen.
Während die Kinder auf dem Zoospielplatz ihren Spaß mit den neuen Attraktionen haben, können die Eltern in Sichtweite kostenfrei im Internet surfen. © Foto: ZooKultur

Hoyerswerda. Der Zoo Hoyerswerda möchte Eltern den nahezu unmöglichen Spagat zwischen Kinderbetreuung und Homeoffice erleichtern und stellt dafür ab sofort kostenfrei WLAN und Strom rund um seinen frisch erweiterten Wasser-Matsch-Spielplatz zur Verfügung. Wie die ZooKultur weiter mitteilt, sollen mit diesem ungewöhnlichen Angebot Kinder in Zeiten geschlossener Kitas und Schulen wenigstens für ein paar Stunden am Tag eine unbeschwerte Zeit genießen können, während ihre Eltern die Arbeit an ihren mobilen Endgeräten fortsetzen können.

Der beliebte Wasser-Matsch-Spielplatz mitten im Zoo wurde erst kürzlich durch neue attraktive Elemente erweitert. So prägen nun ein großer Leuchtturm mit Rutsche und ein Wackelfeder-Schiff den Spielplatz im unverkennbaren Stil des Lausitzer Seenlandes. Zur geistigen Stärkung – auch das ist neu – bietet das Zoorestaurant ab sofort eine Kaffee-Flatrate zum Preis von 5 Euro pro Tag für unbegrenzten Kaffee, Latte macchiato, Cappuccino oder Espresso.

Anzeige
Apotheke sucht Unterstützung!
Apotheke sucht Unterstützung!

Die Apotheke Boxberg sucht ab sofort einen Apotheker oder Pharmazie-Ingenieur (m/w/d). Jetzt bewerben!

Terminbuchung und Schnelltest

An dieser Stelle und aus aktuellem Anlass noch mal zur Erinnerung: Für den Zoobesuch ist aktuell die vorherige Terminbuchung unter www.terminland.de/zooHY sowie die Vorlage eines negativen Schnelltestergebnisses notwendig. Der Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Testpflicht entfällt für Kinder unter 6 Jahren.

Personen, die nicht die Möglichkeit haben, einen Termin über das Buchungsportal zu buchen, können dies auch unter der Telefonnummer 03571 20937701 tun. Besitzer einer Jahreskarte für Zoo & Schloss Hoyerswerda müssen ebenfalls einen Termin buchen. Der Eintritt bleibt bei einer gültigen Jahreskarte auch bei gebuchten Terminen frei. Alle Jahreskarten, die mit Beginn der coronabedingten Schließung im November noch gültig waren, werden automatisch um die Schließzeit verlängert.

Des Weiteren gelten strenge Hygienevorschriften während des Zoobesuches. Der Zutritt des Zoos ist ausschließlich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung zulässig. Die Pflicht zum Tragen dieses Schutzes besteht jedoch nur innerhalb des Kassengebäudes, in welches die Besucher zudem nur einzeln bzw. nur mit Personen aus dem eigenen Haushalt eintreten dürfen. (pm/rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda