merken

Dresden

HTW Dresden gehört zu den Besten

In ihren Fachbereichen zählt Dresdens zweitgröße Hochschule zu den Top 10 Deutschlands. 

Ausschlagebend war das Interesse von kleinen, mittleren und großen Unternehmen an den Absolventen der Hochschule.
Ausschlagebend war das Interesse von kleinen, mittleren und großen Unternehmen an den Absolventen der Hochschule. © Jürgen Lösel

Laut dem neuen Hochschulranking des Magazins Wirtschaftswoche gehört die HTW – Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden  zu den besten Fachhochschulen in Deutschland. In den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik zählt die Hochschule für angewandte Wissenschaften zu den Top 10.

Für das Ranking fragte die Wirtschaftswoche zusammen mit der Beratungsgesellschaft Universum mehr als 650 Personalverantwortliche aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen, von welchen Hochschulen sie am liebsten ihre Mitarbeiter rekrutieren und auf welche Kriterien sie dabei Wert legen. Die Ergebnisse wurden in der aktuellen Ausgabe veröffentlicht.

Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Bei der Auswahl achten die Personalverantwortlichen demnach nicht nur auf das Prestige der Hochschulen. Vielmehr interessiert sie, ob die Absolventen Erfahrung in Projektarbeit haben, ob sie bilingual ausgebildet sind und die aktuellen Herausforderungen der Branche kennen. Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit und Selbstständigkeit zählen zu den wichtigsten Einstellungskriterien. Das Ranking zeigt, welche Hochschulen am besten für diese Bedarfe ausbilden und die Absolventen auf den Einsatz in der Wirtschaft vorbereiten.

Die HTW Dresden ist mit rund 5 000 Studenten die zweitgrößte Hochschule der Landeshauptstadt. Sie bietet 38 Studiengänge an, darunter die Bereihe Elektrotechnik, Maschinenbau, Landbau oder Design. Lehre und Forschung sind eng miteinander verbunden und stark praxisorientiert.