merken

Görlitz

I play d(e)ad - eine Tanzperformance

Der Solo-Tänzer Wagner Moreiras setzt sich mit dem Freitod auseinander. Weitere Veranstaltungen im www.sz-veranstaltungskalender.com

© Freistaat Sachsen

»I PLAY D(E)AD« möchte im Tanzen das Sterben lernen, aber nicht ohne das Leben zu feiern. Im Spagat zwischen dem Tod des Vaters und dem eigenen Sterbenlernenwollen eröffnet Wagner Moreiras Solo einen Diskurs über Pietät, die meistens moralisch autoritär in Gesellschaft, Familie, Religion usw. der autarken Entwicklung einer ehrlich empfundenen, individuellen Demut zuvorkommt; Demut gegenüber dem eigenen und ganz generell allen Lebensentwürfen. Im achtzehnten Jahr des Todes seines Vaters feiert Wagner Moreira 25 Jahre Tanzkarriere und obendrein seinen 40. Geburtstag. Diese Zahlen liefern ihm durch die momentane Koinzidenz den Anlass, um sich genau jetzt in einem Solo dem mitunter selbstauferlegten Tabu des Freitods zu stellen. Das Projekt wird gefördert durch Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz -  und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Dauer ca. eine Stunde

Tanzperformance am 4.4. um 19.30 Uhr im Apollo Görlitz

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.

Noch viele Veranstaltungen mehr finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com