Infomercial

Ideal für Familien

Wer Kinder mit im Team hat, findet bei den vier kürzeren Touren sicher den passenden Radelspaß.

Sanfte Hügel und lange Gerade: So beschreiben die Veranstalter die 45 Kilometer lange DREWAG-Tour (RTF 4). Vorbei am Großen Garten, über Fetscherstraße und Waldschlösschenbrücke führt die Runde hinauf zu den Hellerbergen und hinüber nach Rähnitz. In Boxdorf haben die Radler die Anstiege größtenteils hinter sich und können entspannt durch die idyllische Moritzburger Teichlandschaft gleiten, ehe es steil hinunter zur Elbe und an deren Ufer zurück zum Altmarkt geht.

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Entlang der Elbe
Immer in Elbnähe bleibt die AOK PLUSTour, die mal auf der einen, mal auf der anderen Seite des Flusses durchs Tal führt. Eine Stärkung gibt‘s kurz vor dem „Wendepunkt“ in Radebeul auf der Festwiese. „Die Tour hat sich über die Jahre zum Klassiker und zur Lieblingsstrecke vieler Familien entwickelt“, heißt es bei den Veranstaltern. Noch ein Stück gemütlicher geht es bei der 15 Kilometer langen Vonovia-Tour zu: Sie eignet sich für alle jene, die sich keine langen und bergigen Strecken zutrauen. Die Runde erstreckt sich bis zur Waldschlösschenbrücke und bis zum Pieschener Hafen. Vom Start bis zum Ziel begleitet werden die jüngsten Teilnehmer auf ihrer fünf Kilometer langen Kruschel-Tour. Nicht nur die Polizei, sondern auch plüschige Maskottchen führen das Feld zum Großen Garten, ums Rudolf-Harbig-Stadion herum und über Bürgerwiese, Dr.-Külz- Ring und Postplatz ins Ziel auf dem Altmarkt. Dort können alle Radler ihre Touren bei einem fröhlichen Programm rund ums Rad gemütlich ausklingen lassen. Birgit Hilbig 

Anmeldegebühren:
Die Fahrrad-Kette-Tour (RTF4): 16 Euro
RTF2: 20 Euro
RTF3: 18 Euro
Frühbuchern bis 16.6. werden bis zu 3 Euro Rabatt gewährt SZ-Card-Inhaber erhalten 2 Euro Rabatt, KinderPreisvergleich Anzeige bis einschließlich 14 Jahre zahlen nur die Hälfte.

Start:
7. Juli 2019
Die Fahrrad-Kette-Tour (RTF4): 9.45 Uhr
RTF2: 8.25 Uhr
RTF3: 7.50 Uhr
auf dem Altmarkt in Dresden

Anmeldung:
-persönlich in allen SZ-Treffpunkten und dem SZ-Servicepunkt Sebnitz bis zum 3.7. (im Haus der Presse in Dresden bis zum 5.7.; im Elbepark und in der Altmarkt-Galerie bis zum 6.7.,14 Uhr)
-persönlich im DREWAG-Treff im WTC Dresden bis 3.7.
-persönlich in den Filialen von Die Fahrrad-Kette (Coswig, Freital, Pirna, Riesa und Weinböhla) bis 3.7.
-unter www.sz-fahrradfest.de (bis 1.7., zzgl. 2,50 Euro Bearbeitungsgebühr pro Anmeldung)
-am 6.7., 14 bis 19 Uhr und am 7.7.bis zum jeweiligen Start auf dem Altmarkt (zzgl. drei Euro Zusatzgebühr)

Das Fahrradfest wird unterstützt von: DREWAG, AOKPLUS, Vonovia, Die Fahrrad-Kette, Norma, Korch Fachfleischereien, RadioPSR, Freiberger Alkoholfrei, Oppacher Mineralquellen, Torpedo Gruppe, Klinik Bavaria Kreischa und PostModern.