merken

Illegales Gärtchen

Wegen einer Körperverletzung wurden Polizeibeamte in eine Sebnitzer Kleingartenanlage gerufen. Dort entdeckten sie zufällig 100 Cannabispflanzen.

© Polizei

Sebnitz. Auf dem Grundstück eines Tatverdächtigen fanden Sebnitzer Polizeibeamte eine kleine Cannabisplantage.

Am frühen Sonntagnachmittag waren die Beamten in eine Kleingartenanlage an der Südstraße wegen einer Körperverletzung gerufen wurden. Auf dem Grundstück des 41-jährigen Mannes fanden sie jedoch 100 kleine Cannabispflanzen in einer Größe zwischen sechs und 30 Zentimeter.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Die Pflanzen wurden sichergestellt und der 41-Jährige wird sich nun wegen des Verdachts des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln verantworten müssen. (SZ)

Der Polizeibericht vom Montag

Rasenroboter gestohlen

Pirna. Vergangenen Freitagvormittag entwendeten Unbekannte einen Mähroboter von einem umzäunten Grundstück am Grünen Weg in Pirna-Graupa . Der Roboter der Marke Landroid ist ungefähr 1000 Euro wert.

Wohnungsbrand in Freital

Freital. Ein Brand in einem Einfamilienhaus in Freital-Burgk ging für die Anwohner glimpflich aus. Am Sonntagabend gegen 21 Uhr kam es nach ersten Erkenntnissen in einem Dachgeschoss an der Straße Am Schloßgarten zu einem Brand. Alle Bewohner des Hauses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Fahrradunfall mit Schwerverletztem

Glashütte. Am Sonnabendmittag kam ein 70-jähriger Fahrradfahrer während eines Fahrradmarathons auf der Luchauer Straße zu Fall. Der hinter ihm fahrende 60-jährige Radfahrer konnte nicht ausweichen und stürzte ebenfalls. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus geflogen. Der 70-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrrädern entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Wildunfall auf S177

Pirna. Sonnabendnacht kam es auf der S 177 zwischen Pirna und Radeberg zu einer Kollision zwischen einem VW Arteon (Fahrer 46) und einem Reh. Das Tier verendete noch am Unfallort. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Einbruch in 18 Garagen

Dohma. Einbrecher trieben sich am vergangenen Wochenende in Dohma um. Unbekannte brachen 18 Garagen am Schindergraben auf. Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Was aus den Garagen entwendet wurde, ist noch unklar.

Verkehrsunfall

Altenberg. Aus einer Supermarktausfahrt wollte ein 79-jähriger Seat-Fahrer am Sonnabendvormittag auf die Zinnwalder Straße in Altenberg fahren. Dabei übersah er offenbar einen vorfahrtsberechtigten 46-jährigen Fahrradfahrer, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer leicht. Es kam zu einem Gesamtschaden von knapp 3300 Euro.

Sachbeschädigung auf Marktplatz

Neustadt. In der Nacht zu Sonntag randalierten Unbekannte am Neustädter Markt. Die Täter brachen zwei Metallpapierkörbe aus ihrer Halterung, verteilten Müll auf dem Marktplatz und rissen die Bepflanzung aus diversen Blumenkübeln. Außerdem rissen sie einen Telefonkasten von einer Hauswand. Der Sachschaden wird auf etwa 700 Euro geschätzt.

1 / 7