Merken

Im Elbepark wechselt erneut der Centerchef

Der aktuelle Chef war kein ganzes Jahr da. Sein Nachfolger soll nun eine Dauerlösung sein und das Center weiterentwickeln.

Teilen
Folgen

Von Juliane Richter

Das Personalkarussell unter den Managern der Dresdner Einkaufscenter dreht sich weiter. Während vergangene Woche der Abgang von Jan Harm aus der Centrum-Galerie bekannt wurde, gibt es in dieser Woche einen Wechsel im Elbepark zu vermelden. Auf SZ-Anfrage bestätigt Andreas Uhlig, Chef der Betreibergesellschaft CMC, dass Centermanager Christian Danne geht. „Wir bauen ein Center in Hannover um, das im Frühjahr 2014 neu eröffnet wird. Das soll Herr Danne übernehmen“, sagt Uhlig. Der Wechsel geschehe noch im November auf beiderseitigen Wunsch, da Danne aus der Region Hannover stamme und zudem dann näher bei seiner Frau und den beiden Kindern in Berlin sei.

„Das ist alles eine glückliche Fügung“, sagt Andreas Uhlig und verweist dabei auch auf Dannes Nachfolger. Für ihn kommt der 37-jährige Gordon Knabe aus Chemnitz. Knabe hat dort in den vergangenen acht Jahren das Chemnitz Center als Manager geleitet, das ebenfalls zur Betreibergesellschaft CMC gehört. „Er ist einer unserer besten und erfolgreichsten Manager. Und nach zehn Jahren in Sachsen ist er hier ja quasi auch eingemeindet“, scherzt Uhlig.

Keine Kunden abwerben

Zudem lebe Gordon Knabes Familie wiederum in Dresden. „Wir reden hier über eine Dauerlösung für den Elbepark“, so Uhlig. Von dem erfahrenen Manager erwartet er, dass er das Center am Stadtrand in bisher praktizierter Weise fortführt. Der Elbepark sei zu 100 Prozent vermietet und solle stabil weiterentwickelt werden. Eine größere Ausrichtung auf die Innenstadt sei damit allerdings nicht verbunden. „Nur noch knapp 25 Prozent unserer Kunden kommen aus Dresden. Dahingegen wächst die Zahl jener, die uns aus dem Umland anfahren“, so Uhlig.

Gordon Knabe selbst wollte sich auf SZ-Anfrage noch nicht zum geplanten Wechsel nach Dresden äußern. Der Manager verwies auf die morgige Feier zum 20. Jubiläum seines Centers in Chemnitz. „Wir feiern nun erst einmal den Geburtstag und schauen, was sich im Rahmen dieser Feier ergibt“, sagte Knabe. Sein Vorgänger in Dresden, Christian Danne, war nach Angaben des Centers krank und nicht erreichbar. Er hatte den Elbepark erst Ende 2011 von Sebastian Schneemann übernommen.