merken

Weißwasser

Im Frühjahr sollen Bewohner einziehen

Für das Betreute Wohnen wurde jetzt Richtfest gefeiert. Gesucht werden noch Fach- und Hilfskräfte für den Betrieb.

Richtfest für Betreutes Wohnen des Unternehmens Kunze in Schleife
Richtfest für Betreutes Wohnen des Unternehmens Kunze in Schleife © Foto: Joachim Rehle

Schleife. Nach gut drei Monaten Bauzeit war es kürzlich so weit – das Richtfest für das neue Betreute Wohnen des Familienunternehmens Kunze in Schleife wurde begangen. Im kleinen Rahmen und bei Bratwurst und Bier bedankte sich der Bauherr bei den mitwirkenden Gewerken. „Mit einer Investition von rund 1,5 Millionen Euro werden 15 barrierefreie Wohneinheiten mit jeweils eigenen sanitären Anlagen und Gemeinschaftsraum geschaffen“, teilt der Investor mit. „Im Frühjahr 2020 sollen dann die ersten Bewohner einziehen können, erste Voranmeldungen gibt es bereits“.

Angebot komplettiert

PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mit dem weiteren Standort für Betreutes Wohnen komplettiert das Familienunternehmen sein Angebot in Weißwasser und der nahen Umgebung und geht auf die vorhandene Nachfrage ein. Der geschaffene Wohnraum bietet Klienten mit Unterstützungsbedarfen ein passendes Umfeld, um auch mit hohen Pflegegraden in den eigenen vier Wänden leben zu können. (red/hl)

Interessenten können sich jederzeit noch unter der Tel. 03576 218240 über das Objekt informieren. Auch Bewerbungen von Fach- und Hilfskräften sind herzlich willkommen.

Mehr zum Thema Weißwasser