merken

Niesky

Einbrecher schlagen am helllichten Tag zu

Unbekannte sind in ein Aufzuchtunternehmen in Rothenburg eingedrungen. Dort stahlen sie ein Navigationsgerät, eine Kamera und mehr.

Symbolbild
Symbolbild ©  dpa

Unbekannte sind im Laufe des Dienstags gewaltsam in ein Aufzuchtunternehmen im Rothenburger Ortsteil Dunkelhäuser eingedrungen, um ein Navigationsgerät, eine Kamera, diverse andere Gegenstände sowie einen hohen dreistelligen Geldbetrag zu stehlen. Der Vermögensverlust betrug insgesamt 1.500 Euro, während sich der Schaden auf ungefähr 100 Euro belief. Die Kriminalpolizei ermittelt. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

www.sächsische.de/niesky