merken

Niesky

Niesky hat ein gutes Angebot fürs Eislaufen in den Ferien

Das Kinder- und Familienzentrum lädt zu einer Erlebniswoche nach Niesky ein. Diese führt Kinder und Jugendliche nicht nur auf das Eis.

Kinder und Jugendliche können in der ersten Woche der Winterferien das Eislaufen in Niesky erlernen. Dazu veranstaltet das Kinder- und Familienzentrum ein Feriencamp.
Kinder und Jugendliche können in der ersten Woche der Winterferien das Eislaufen in Niesky erlernen. Dazu veranstaltet das Kinder- und Familienzentrum ein Feriencamp. © SZ/Steffen Gerhardt

Das Kinder- und Familienzentrum veranstaltet in den Februarferien ein Eislaufcamp. Vom 10. bis zum 14. Februar können acht- bis 16-Jährige entweder ihre Lauffähigkeiten auf dem Eis verbessern oder das Eishockeyspiel erlernen. Der Ex-Eishockeyspieler und Nieskyer Trainer Jens Schwabe wird die Kinder- und Jugendlichen trainieren. Übernachtet wird im Schullandheim Reichwalde. Dort wird das Frühstück und Abendbrot bereitgestellt. Das Mittagessen nach dem Training reicht das Familienzentrum aus. Darüber informiert der Verein Görlitz für Familie als Träger der Einrichtung.

Zwischen Trainingsstunde und Eisfreilauf wird im Kinder- und Familienzentrum in der Muskauer Straße für Kurzweil gesorgt. Mit einem Ausflug sowie Bastel-, Sport- und Spielangeboten soll die erste Ferienwoche zu einer Erlebniswoche für die Teilnehmer werden. Derzeit gibt es noch wenige Restplätze, teilt der Verein mit. Wer an dem Camp für 85 Euro teilnehmen möchte, meldet sich im Kinder- und Familienzentrum unter der E-Mail: [email protected]  Das Camp wird durch die Leader-Mittel vom Landkreis Görlitz gefördert. 

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier