merken

Löbau

In Fiat eingebrochen, Alfa Romeo gestohlen

Diebe sind in Herwigsdorf und Görlitz unterwegs gewesen - und waren zweimal erfolgreich.

Symbolbild.
Symbolbild. © Matthias Weber

Unbekannte sind zwischen Mittwochmittag und Donnerstagnachmittag in Herwigsdorf gewaltsam in das Innere von zwei Autos gelangt und haben diese durchwühlt. Es handelte sich einen Ford an der Dorfstraße und einen Fiat am Bergblick. Ob aus dem Ford etwas entwendet wurde, ist bislang nicht geklärt, so die Polizei. 

Aus dem Fiat stahlen die Diebe eine Geldbörse samt Ausweisdokumenten, Führerschein, Bankkarten und Bargeld. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei. Es wird insbesondere geprüft, ob es sich um dieselben Täter handeln könnte. Der Schaden belief sich auf insgesamt rund 750 Euro. 

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!

In Görlitz haben Diebe am Donnerstag zwischen 8 und 15.30 Uhr am Schützenweg einen Alfa Romeo gestohlen. Das schwarze Auto ist Baujahr 2015 und trägt das Kennzeichen NOL-PK 713. Es hat noch einen Zeitwert von 16.000 Euro. 

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/goerlitz