merken
Kamenz

Vollsperrung in Milstrich

Im Oßlinger Ortsteil starten am Montag Kanal- und Straßenbauarbeiten. Deshalb gibt es eine Umleitung.

In Milstrich wird ab Montag die Mittelstraße gesperrt.
In Milstrich wird ab Montag die Mittelstraße gesperrt. © Symbolfoto: André Schulze

Oßling. Autofahrer müssen sich ab Montag auf eine Vollsperrung im Oßlinger Ortsteil Milstrich einstellen. Nach Aussage des Landratsamtes beginnen Kanal- und Straßenbauarbeiten auf der Mittelstraße. Die Umleitung führt in Richtung Oßling, dann über Döbra und weiter nach Schmeckwitz. Mit dem Abschluss der Arbeiten ist Mitte Oktober zu rechnen. 

Geplant wurde die Maßnahme schon im vergangenen Jahr. Sie ist notwendig, weil ein Abwasserkanal zusammengebrochen war, ist von Bürgermeister Siegfried Gersdorf zu erfahren. Gleichzeitig werden Abschnitte der Trinkwasserleitung und der Gasleitung umverlegt. Außerdem kommt das Glasfaserkabel für schnelles Internet in die Erde. "Es ist uns gelungen, die notwendigen Medienarbeiten zu bündeln, damit die Straße nicht mehrmals aufgerissen werden muss", so der Bürgermeister.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Insgesamt werden rund 231.000 Euro investiert. Davon kommen rund 60.000 Euro aus dem Gemeindehaushalt. Der Rest sind Fördermittel und ein Anteil des Kreises. (SZ/Hga)   

Mit dem kostenlosen Newsletter "Bautzen kompakt" starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz