merken
Zittau

Innere Weberstraße: Jetzt startet der Bau

Ab Montag beginnen die Arbeiten in Zittaus Innenstadt, weshalb es zu Einschränkungen kommt. Es ist nicht die einzige Baustelle, die beginnt.

Innere Weberstraße Zittau
Foto: Matthias Weber
Innere Weberstraße Zittau Foto: Matthias Weber © Matthias Weber (Archiv)

Auf der Inneren Weberstraße in Zittau starten ab Montag die Bauarbeiten. Auf dem Abschnitt zwischen der Inneren Oybiner Straße und der Poststraße werden Versorgungsleitungen und Fahrbahn erneuert, weshalb dieser Abschnitt voll gesperrt ist. Darüber informiert die Stadt. Nach Fertigstellung des Kanalschachtes am Schmeidelgäßchen soll die Vollsperrung in Höhe Innere Oybiner Straße befristet aufgehoben werden. Die Arbeiten dauern bis 30. November. Die Einfahrt von der Inneren Oybiner Straße in die Innere Weberstraße ist während der gesamten Bauzeit nicht möglich. Die Parkordnung wird geändert.

Ebenfalls zu einer Vollsperrung kommt es von Mittwoch an auf der Christian-Keimann-Straße. Zwischen der Hausnummer 24 und 34 wird der Asphalt erneuert. Die Arbeiten dauern bis 7. Juli. Die Juststraße ist im Bereich der Hausnummer 2 vom 29. Juni bis 10. Juli voll gesperrt, weil laut Stadt ein Schmutzwasserschacht gewechselt werden muss. (SZ)

Anzeige
Wandern mit Kindern: Das muss mit
Wandern mit Kindern: Das muss mit

Bei Ausflügen mit Kindern stehen Erlebnis und Abenteuer im Vordergrund. Das sollte bei der Tourenplanung und beim Packen des Rucksacks bedacht werden.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau