merken
Hoyerswerda

Instandsetzung mit Asphalt

Straßenbauarbeiten

Die Reparaturarbeiten umfassten eher kleine Straßenflächen wie hier in der Luxemburgstraße im Westen Hoyerswerdas.
Die Reparaturarbeiten umfassten eher kleine Straßenflächen wie hier in der Luxemburgstraße im Westen Hoyerswerdas. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Firma Straßen- und Pflasterbau aus Wülknitz rückte in den vergangenen Wochen mit Tieflader, Asphaltmaschine und etlichen anderen Gerätschaften mehr zu kleineren Asphaltierungsarbeiten im Hoyerswerdaer Stadtgebiet an. Laut Stadtverwaltung wurden Instandhaltungsarbeiten in Asphaltbauweise auf folgenden Straßen abgeschlossen: Flugplatzstraße, Waldesruh im Zusammenhang mit Arbeiten der Deutschen Bahn, Bautzener Allee, Albrecht-Dürer-Straße, Maria-Grollmuß-Straße im Zusammenhang mit dem Rückbau der Verkehrsinsel, Schöpsdorfer Straße, Heinrich-Mann-Straße, Schulstraße, Rosa-Luxemburg-Straße, Lilienthalstraße.

Noch offen sind folgende Maßnahmen: Instandsetzung im Bereich der Bushaltestelle in der Salomon-Gottlob-Frentzel-Straße, Hufelandstraße, Karl-Liebknecht-Straße. Nach Einschätzung der Verwaltung sicher am größten und vergleichbar mit den Arbeiten in der Grollmußstraße sind die noch ausstehenden Ausbesserungen am Hoyerswerdaer Abschnitt des Scheibe-See-Radwegs.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Hoyerswerda