merken
Großenhain

Nicken, um Nein zu sagen

Beim Internationalen Café im Garten des Diakonie-Familienzentrums in der Naundorfer Straße geht es am 30. Juli um Albanien.

Im November des Vorjahres hatte ein Erdbeben die Westküste des Balkanstaats erschüttert.
Im November des Vorjahres hatte ein Erdbeben die Westküste des Balkanstaats erschüttert. © dpa

Großenhain. Das Informations- und Kommunikationszentrum (IKZ) der Diakonie Meißen setzt im Juli  seine Länderreihe "Internationales Café" mit Albanien fort. Zu dem Vortrag mit Francesca Delaj wird am 30. Juli in den Garten des Familienzentrums in der Naundorfer Straße 33 eingeladen. 

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Die junge Frau aus Albanien präsentiert ihr Heimatland, aus dem auch Mutter Teresa stammte. Die Menschen nennen ihr Land „Shqiperi“. Shqiperier nicken, wenn sie „Nein“ sagen und schütteln mit dem Kopf, wenn sie „Ja“ meinen. Warum gehen die jungen Menschen in der Hauptstadt Tirana aktuell auf die Straße? Noch viel mehr wissenswerte Informationen und Halva zur Verkostung erwarten die Besucher. "Gemeinsam wollen wir auch einen Ausblick auf künftige Veranstaltungen in der Region geben", sagt Felix Kim vom IKZ. 

So findet jeden Dienstag von 15.30 bis 17.30 Uhr ein Nähzirkel Nadel & Faden in der Marktgasse 14 statt. Das ist ein kostenloser kreativer Näh-Kurs, zu dem alle interessierten Bürger herzlich eingeladen sind. Gemeinsam geht es um Ideen, was man für sich selbst und für andere herstellen kann. "Aktuell arbeiten wir, mit Blick auf den Schulanfang, an einem Stoffüberzug für Zuckertüten", heißt es im IKZ. 

Ein Kreativ-Workshop „Freies Zeichnen“ findet jeden Donnerstag ab 15 Uhr in der Marktgasse 14 statt. Der Kurs ist geeignet für alle Kinder und Jugendlichen, die Interesse an zeichnerischer Arbeit haben. Im Mittelpunkt stehen Bleistift-Aquarelle, anatomisches Zeichnen, verschiedene Techniken mit Feder und Pinsel. Der Kurs vermittelt theoretisches Wissen und leitet sie an zu eigener künstlerischer Gestaltung. (SZ)

Vortrag über Albanien:  Donnerstag, 30. Juli, von 16 bis 18 Uhr im Garten des Familienzentrums in der Naundorfer Straße 33. 

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain