merken

Island im Wandel der Jahreszeiten

Reinhard Pantke erlebt seine Reiseziele grundsätzlich nur mit Fahrrad und Rucksack – so auch Island.

Meißen. Am Sonntag, dem 11. November, um 11 Uhr präsentiert der Filmpalast Meißen die digitale Dia- und Filmshow „Island im Wandel der Jahreszeiten“ auf der großen Kinoleinwand.

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Dampfende Geysire und schmatzende Schlammquellen, bizarre Eisberge und Höhlen, wilde Fjordlandschaften mit riesigen Vogelkolonien, öde Hochlandwüsten, lebensfrohe Islandpferde und die in den kurzen Polarsommern im ständigen Tageslicht explodierende Farbenpracht der isländischen Natur sind einige vielfältigen Facetten der einzigartigen Urlandschaften, die Reinhard Pantke per Fahrrad und wandernd erlebte. Der Globetrotter und Buchautor legte 2015 auch über 2 500 Kilometer per Fahrrad auf Island zurück.

Aber auch fantastische Winterimpressionen mit tief verschneiten Bergwelten und geisterhaften Polarlichtern werden jeden Betrachter begeistern. Die quirlige Hauptstadt Reykjavik, verschiedene Nationalparks und Bilder, z. B. von Lanndmannalaugar und den abgelegenen Westfjorden, ergänzen ebenso wie wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen zu eigenen Reisen diese digitale Diashow mit Bildern und kurzen Filmsequenzen. Die Motive zu dieser Multivisionsshow wurden 2016 und 2015 neu fotografiert. Weitere Tipps und Informationen findet man unter www.reinhard-pantke.de. (SZ)

Karten gibt es im Vorverkauf zu 10 Euro/ermäßigt 8 Euro; Tageskasse: 12/erm. 10 Euro

www.filmpalast-kino.de