merken

Jagd auf Raser

Die Polizei kontrollierte vielerorts die Geschwindigkeit der Autofahrer. In Bischofswerda waren zahlreiche Verkehrsteilnehmer zu schnell. Anders in Großpostwitz.

© dpa

Die Polizei kontrollierte vielerorts die Geschwindigkeit der Autofahrer. In Bischofswerda waren zahlreiche Verkehrsteilnehmer zu schnell. Anders in Großpostwitz.

Anzeige
Zusammen einen Schritt voraus

Die Anforderungen wachsen jeden Tag und mit ihnen die hervorragenden Produkte in High-End-Qualität von SKAN. 

Polizeibericht vom 29. Januar

Zu schnell unterwegs

Bischofswerda. Mittwochnachmittag führte die Polizei im Paul-Kegel-Weg in Bischofswerda eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Im Zeitraum vom eineinhalb Stunden waren insgesamt 15 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Bei erlaubten 30 km/h wurde ein 59-jähriger Autofahrer mit 57 km/h gemessen. Ihn und auch drei weitere Verkehrsteilnehmer erwarten Bußgeldanzeigen. Alle anderen Geschwindigkeitsüberschreitungen werden mit einem Verwarngeld bis 35 Euro geahndet.

In Wohnung eingebrochen

Preuschwitz. Mit Schrecken mussten die Bewohner eines Eigenheims im Singwitzer Weg in Preuschwitz feststellen, dass unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch in das Haus eingedrungen waren. Der oder die Täter durchsuchten mehrere Räume im Haus und stahlen Bargeld sowie Computertechnik. Der Gesamtstehlschaden liegt bei etwa 2500 Euro. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vorbildliche Autofahrer

Großpostwitz. Am Mittwochvormittag kontrollierte ein Team des Verkehrsüberwachungsdienstes der Polizeidirektion die Geschwindigkeit der Durchfahrenden in Ebendörfel. In Höhe einer Bushaltestelle an der Bautzener Straße postierten die Mitarbeiter die automatische Messanlage. Binnen der fünfstündigen Kontrolle waren lediglich zwei von über 1600 Autos schneller als erlaubt. Ein Auto mit Bautzener Kennzeichen flitzte mit 71 km/h durch die Lichtschranke. Auf den Fahrer wird ein Bußgeld von 80 Euro zukommen.

Leitpfosten verschwunden

Radibor. Bereits am Wochenende zum 18. Januar 2015 wurden auf der Windmühlenstraße in Radibor mehrere Leitpfosten aus ihren Halterungen gerissen. Acht Pfosten konnten auf einem angrenzenden Feld wiedergefunden werden. Allerdings sind sie beschädigt worden und müssen nun ersetzt werden. Von 18 weiteren Pfosten fehlt bisher jede Spur. Der entstandene Schaden beläuft sich auf über 1000 Euro. Die Polizei bittet hier um Mithilfe. Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen? Wer hat die Tat beobachtet? Hat jemand „herrenlose“ Leitpfosten gefunden? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen unter 035913560 entgegen.

Mopeds entwendet

Bautzen. Bisher unbekannte Täter entwendeten Mittwochmittag ein grünes Moped Simson S 50. Das Moped selbst war an eine Straßenlaterne auf der Schlachthofstraße in Bautzen angeschlossen gewesen. Am Donnerstagmorgen wurde das Zweirad in Bautzen auf der Stieberstraße aufgefunden. Wie es dort hingelangte, ermittelt nun die Polizei.

Straftäter gestoppt

Haselbachtal. Mittwochnachmittag wurde in Gersdorf ein 32-Jähriger von der Polizei erwischt, der ohne gültige Fahrerlaubnis am Steuer saß. Der genutzte Ford Cougar war zudem nicht zugelassen und ebenso wenig versichert. Dem nicht genug. Die Polizeibeamten fanden außerdem heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem lag gegen ihn ein Haftbefehl vor, so dass er direkt einer Justizvollzugsanstand zugeführt wurde.

Diebe im Getränkemarkt

Bernsdorf. Einen Getränkemarkt in Bernsdorf suchten unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch heim. Als eine Angestellte am Mittwochmorgen zum Geschäft kam, fiel ihr das sofort auf. Unter anderem fehlten aus den Regalen mehrere Stangen Zigaretten und Flaschen mit alkoholischen Getränken im Wert von etwa 600 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

1 / 7
Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special