Anzeige

Job Speed Dating für Pflegekräfte

Zur Langen Nacht der Wissenschaften am 14. Juni ermöglicht das Universitätsklinikum Dresden Einblicke in die vielfältige Arbeit einer Spitzenklinik.

Zur Langen Nacht der Wissenschaften gibt das Pflegepersonal Einblick in den täglichen Arbeitsalltag.
Zur Langen Nacht der Wissenschaften gibt das Pflegepersonal Einblick in den täglichen Arbeitsalltag. © Bild: PR/ Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Kennenlernen und Jobchance ergreifen heißt es am 14. Juni im Uniklinikum Dresden. Zur Langen Nacht der Wissenschaften können Besucher von 18 bis 21 Uhr per Job Speed Dating mit Personalverantwortlichen und künftigen Kollegen ins Gespräch kommen. Im Haus 27 des Uniklinikums können sich alle Interessierten auch über Karrieremöglichkeiten und Ausbildungschancen informieren.

Abtauchen in die Welt der Uniklinik

Einblicke in die Vielfalt der Medizinberufe geben zahlreiche Mitmachangebote: Bis 1 Uhr nachts dürfen Interessierte per 360-Grad-Videos in die Arbeitswelt eintauchen, alles über die Pflege an einem Intensivbett erfahren, Knopfloch-OPs an einer Paprika durchführen, per 3D-Druck Implantate herstellen oder den Publikumsliebling, Therapiehund Brezel, kennenlernen. Mehr Informationen zum kompletten Freitagsprogramm gibt es hier

Ein Job mit Zukunft

Darauf ist Verlass:

• Ein multiprofessionelles Team in einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld, mit        vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten, in denen jeder seine Ideen und  Engagement einbringen kann 
• Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote im eigenen Gesundheitszentrum und unterstützt bei Fragen zur Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe
• Die Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Carus Akademie oder mit externen Anbietern wird unterstützt
• Nutzung des Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland
• Eine betrieblich gestützte Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit rundet das Angebot ab

Darauf kommt es an:

• Erfolgreicher Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in; gern mit Fachweiterbildung Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Fähigkeit zur Selbstreflektion und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit
• Einsatzbereitschaft, angemessenes Kommunikationsverhalten, soziale Kompetenz
• Eine optimistische Grundeinstellung und eigene Ziele, Selbstachtung sowie physisch und psychisch Belastbarkeit

Wann?: 14. Juni 2019 von 18 bis 1 Uhr
Wo?:
Haus 27, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

www.uniklinikum-dresden.de

Interesse an einem persönlichen Gespräch zur Langen Nacht der Wissenschaften? Hier klicken, kurze E-Mail absenden und das Universitätsklinikum meldet sich dann bei Ihnen.