merken

Hoyerswerda

Johann ist Lesekönig der Förderschüler

Seit über 60 Jahren richtet der Deutsche Buchhandel Vorlesewettbewerbe aus.

Johann Pahler (Bildmitte) vom Förderzentrum für Körperbehinderte in Hoyerswerda gewann den Siegerpokal. Leonie Duda (links) und Pascal Hensel wurden Zweite.
Johann Pahler (Bildmitte) vom Förderzentrum für Körperbehinderte in Hoyerswerda gewann den Siegerpokal. Leonie Duda (links) und Pascal Hensel wurden Zweite. © Foto: Silke Richter

Von Silke Richter

Hoyerswerda. Jährlich beteiligen sich Tausende Schüler aus verschiedenen Bildungseinrichtungen daran. Seit 1994 wird dieser Wettstreit dank Elisabeth Sygusch vom gleichnamigen Buch- und Musikhaus auch in Hoyerswerda veranstaltet. Nachdem sich bereits die Grund- und Oberschüler sowie Gymnasiasten der Jury stellten, waren in der vergangenen Woche in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6/7 Förderschüler aus Hoyerswerda, Radeberg und Bautzen an der Reihe, sich als Vorleser zu bewähren; möglichst fehlerfrei und artikulationsstark die gewählten Texte vorzutragen. Johann Pahler vom Förderzentrum für Körperbehinderte in Hoyerswerda wurde Lesekönig.

Anzeige
Gemeinsam allem gewachsen

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.