SZ + Zittau
Merken

"Ganz schön verschätzt!"

Kati Wenzel ist die erste Frau im Jonsdorfer Chefsessel und eine der jüngsten Bürgermeister überhaupt. Sie hat mit vielem gerechnet - aber nicht mit so etwas.

Von Jana Ulbrich
 4 Min.
Teilen
Folgen
Seit einem Jahr ist Kati Wenzel Bürgermeisterin des Gebirgsortes Jonsdorf.
Seit einem Jahr ist Kati Wenzel Bürgermeisterin des Gebirgsortes Jonsdorf. © Matthias Weber

Und? Hast du's schon bereut? Die Frage kommt am Abendbrottisch von Kati Wenzels Mann. Es ist der 1. Dezember, und die 39-Jährige ist gerade erst ziemlich fertig von der Arbeit nach Hause gekommen. Es war mal wieder einer dieser langen, anstrengenden Tage im Amt, an denen ihre Söhne viel zu lange auf die Mama warten müssen. Theo, vier Jahre, und Willi, gerade erst vier Monate, müssen sich dran gewöhnen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau