SZ + Zittau
Merken

Jonsdorf: Große Aufregung um den Abriss der Turnhalle

Die sanierungsbedürftige Turnhalle soll einer neuen Schule weichen. Dagegen regt sich Unmut in den Jonsdorfer Sportvereinen. Aber wo ist das Problem?

Von Jana Ulbrich
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die sanierungsbedürftige Turnhalle soll einer neuen Schule weichen.
Die sanierungsbedürftige Turnhalle soll einer neuen Schule weichen. © Matthias Weber/photoweber.de

Die Aufregung ist groß im kleinen Kurort Jonsdorf, vor allem unter den älteren Mitgliedern der Jonsdorfer Sportvereine: Da beschließt doch der Gemeinderat einstimmig, die einzige Turnhalle im Ort abzureißen - und an dieser Stelle lieber eine Schule zu bauen. "Wir Jonsdorfer Sportfreunde sind enttäuscht", schreibt Lutz Mey, ehemaliger Sportlehrer und sportbegeisterter Einwohner. Die Sportler seien nicht gefragt worden. Und hatte nicht der Gemeinderat 2019 noch beschlossen, die Turnhalle sanieren zu wollen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau